Ihr Webbrowser könnte Ihr Surferlebnis beeinträchtigen!

Der Browser, den Sie derzeit verwenden, ist leider nicht ganz auf dem aktuellen Stand der Technik. Dadurch würden viele Features unserer Website nicht funktionieren und es würde einige Probleme mit der Darstellung geben.

Das können Sie tun:

Es gibt zahlreiche moderne Browser, die völlig kostenlos und sehr einfach zu installieren sind und mit denen Sie sich das Surfen im Web ganz generell angenehmer gestalten können:

Jetzt neuen Browser finden

Danke, aber ich möchte

Starke Wurzeln
gemeinsame Ziele

Europäer, Österreicher und Wiener - für mich geht all das Hand in Hand. Unsere Herkunft ist ein Glück, das wir wertschätzen müssen. Ich sehe es als unsere gemeinsame Aufgabe, dieses Glück zu erhalten und auch nachfolgenden Generationen zu ermöglichen.

Einsatz ermöglichen
Anreize schaffen

Wir alle haben unterschiedliche Talente, die uns auf unserem Weg begleiten. Die Potentiale unserer Bürgerinnen und Bürger zu erkennen, Anreize zu schaffen und die Menschen dort zu unterstützen, wo sie für sich und unsere Gesellschaft Leistung erbringen wollen, das ist das Anliegen meiner Arbeit. Im Bund. Für Wien.

Eindeutige Regeln
feste Grenzen

Freiheit und klare Regeln sind kein Widerspruch. Es ist unsere Aufgabe, einen Rahmen festzulegen, der Möglichkeiten und Sicherheit schafft, ohne uns Bürgerinnen und Bürger in unserer Handlungsfreiheit einzuschränken. Ich möchte so viel Freiheit wie möglich und so viel Ordnung wie nötig, um die größtmögliche Klarheit zu schaffen und Sicherheit zu geben.

Dinge zu Ende denken
und darüber hinaus

Möglichkeiten und Risiken sind Geschwister, die man oft gemeinsam antrifft. Deshalb ist es umso wichtiger, sein Handeln zu Ende zu denken. Noch bevor unser Zug aus dem Bahnhof rollt, müssen wir wissen, wohin die Reise geht. Jede Weichenstellung muss gut überlegt sein. Wir dürfen unsere Zukunft nicht irgendeinem Bauchgefühl überlassen. Ich trete für eine Politik der Vernunft ein. Für Österreich und für Wien.

Das Beste wollen
das Nötige tun

Wer das Leben der Menschen so aktiv mitgestalten darf wie ich, muss sich der enormen Verantwortung bewusst sein, die diese Aufgabe mit sich bringt. Es geht hierbei um nichts, das halbherzig erledigt werden darf. Ich bin überzeugt, dass für unsere Bürgerinnen und Bürger nur das Beste gut genug ist. Dieses Streben zur Perfektion sollte immer unser Anspruch sein, wenn es um unsere Gesellschaft geht.